Die Einfachheit von Mozy ist praktisch für ein kleines Unternehmen, aber die Funktionsmerkmale sind so leistungsfähig und überlegt entworfen, dass Mozy auch für größere Unternehmen geeignet ist. Die Qualität des Produkts für den erschwinglichen Preis ist unvergleichlich.

IT-Direktor Rick Razum hatte das Gefühl, dass die Backup-Lösung der Kleinstadtbank die Geschäftsdaten nicht ausreichend schützen konnte, und dass die dafür erforderlichen Wartungszeiten zu lang waren. Er hörte mit den physischen externen Backups der The State Bank of Geneva auf und verwaltet jetzt kritische Daten sehr viel einfacher mit MozyPro Online-Backup. Die Einfachheit und die Automatisierung von MozyPro waren beeindruckend, und der geringe Preis machte es ideal geeignet für die kleine Kommunalbank.

Die The State Bank of Geneva ist eine lokale Bank in Illinois in einer Stadt mit 23.000 Einwohnern, deren Schwerpunkt auf den individuellen Anforderungen der Kunden in Bezug auf Bankdienstleistungen liegt. Alle 24 Bankangestellten nutzen den Standort, um die Kunden zu bedienen, die sie namentlich kennen, und veranstalten sogar jährlich Ende des Sommers ein Grillfest, mit Hotdogs, Getränken und Musik. Mehr als 100 Jahre erlebnisreicher Geschichte in der Gemeinde hat die Bank zu einer Ressource für alle Menschen gemacht.

Rick Razum, IT-Direktor, ist der interne Technologieexperte der Bank. Er verwaltet die täglichen IT-Anforderungen für die Bank und überprüft die Implementierung neuer Produkte, Software-Pakete und Hardware-Geräte. Die Sicherheit des Geschäfts und der Kundendaten ist entscheidend für Razum, der auch für die Wartung des Daten-Backups zuständig ist.

„Vor Dezember 2007 führten wir täglich Backups durch und haben sie jeden Freitag an einen Ort außerhalb der eigenen Räumlichkeiten gebracht. Der Abtransport der Backups an einen Ort, der nur ein paar Kilometer von der Bank entfernt war, war nicht ausreichend, und unsere Bemühungen für den Schutz der Daten mussten verbessert werden“, erklärt Razum. „Das Verschieben und die Pflege der Backups außerhalb der eigenen Räumlichkeiten war zeitaufwändig, und der physische Standort war ebenfalls ein Problem. Was ist, wenn etwas mit diesen extern gelagerten Backups passiert? Meine Hauptsorge war ein Tornado, der die Bank und die Backups treffen könnte, was ich nicht verantworten wollte.“

Razum benötigte eine Backup-Lösung, die seine beiden Hauptsorgen wegfallen ließ. Erstens brauchte er eine Lösung, die unempfindlich gegenüber physischen Schäden war, und die extern an einem sicheren Ort gelagert wurde. Zweitens wollte Razum eine Lösung finden, die möglichst viele Datentypen unterstützt, und die Wiederherstellungen ohne großen Zeitaufwand ermöglichte. Nach der Auswertung mehrerer Backup-Angebote erkannte Razum, dass er ganz einfach beides haben konnte – zu einem Preis, den die Bank sich leisten konnte: mit MozyPro Online-Backup.

Die Implementierung des MozyPro-Clients ging unkompliziert vonstatten. Heute sichert die Bank drei Server und eine Remote-Maschine ohne jedes Problem. Razum erkannte, dass die Aktualisierung des anfänglichen Backups in kleinen Inkrementschritten am effektivsten war, und innerhalb einer Woche waren alle Daten sicher geschützt. Das Support-Team von MozyPro arbeitete mit Razum zusammen, um eine optimal tägliche Backup-Zeit festzulegen, wodurch die Effizienz und Geschwindigkeit seiner Backups weiter gesteigert wurden.

„Jetzt erhalte ich jeden Tag eine E-Mail, die mich über den Status meiner Backups informiert und zeigt, wann das letzte erfolgt ist. Das Wissen, dass diese Backups in großer Entfernung in den Rechenzentren von MozyPro stattfinden, bedeutet eine große Erleichterung für mich“, erklärt Razum. „Die Einfachheit des Mozy-Systems hat mir die Arbeit leichter und die Bank effizienter und sicherer gemacht.“

Für die frühere Lösung der Bank waren 3-4 Stunden pro Woche für reguläre Wartungsarbeiten erforderlich, manchmal auch mehr, wenn es Probleme mit den Backups gab. MozyPro bedingt wesentlich weniger Wartungsaufwand, was letztlich gespartes Geld bedeutet. Die Entscheidung für MozyPro und der Aufwand von nur 15 Minuten pro Woche für die Backup-Wartung hat der Bank 89 Prozent Backup-Kosten eingespart.

„Die Einfachheit von Mozy ist praktisch für ein kleines Unternehmen, aber die Funktionsmerkmale sind so leistungsfähig und überlegt entworfen, dass Mozy auch für größere Unternehmen geeignet ist. Die Qualität des Produkts für den erschwinglichen Preis ist unvergleichlich“, erklärt Razum. „Ich kann die Datenanforderungen der Bank überwachen und ganz nach Bedarf mehr Speicherplatz anfordern und diesen entsprechend zuweisen.“

Exchange- und SQL-Applikationen der Bank werden von MozyPro problemlos unterstützt, und die Bank hat vor, eine virtuelle Maschine zu implementieren, deren Images ebenfalls von MozyPro gesichert werden. Während MozyPro zuverlässig Backups der ganzen Maschine unterstützt, schätzt Razum die Möglichkeit, manuell auszuwählen, welche Dateien gesichert werden sollen, und wählt jeweils die kritischsten Dateien der Bank zuerst aus. MozyPro führt sogar automatische Updates des Clients durch, sodass sich Razum keine Gedanken über die Installation neuer Versionen oder Updates machen muss.

Als Teil eines Wiederherstellungstests wurde eine umfassende Wiederherstellung mehrerer kleiner Einzeldateien durchgeführt. Alle Wiederherstellungen liefen problemlos und bewiesen Razum, dass MozyPro prompt liefert. Er schätzt die Möglichkeit, dass DVDs auch direkt an den Unternehmensstandort geschickt werden können, wodurch die Zeit für den Download der Daten und die Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs weiter reduziert wird. MozyPro bietet die Gewissheit, dass die Wiederherstellung verlorener Daten ein schneller und einfacher Prozess ist.

„Wir sind ein einfaches, kleines Unternehmen mit Standardanforderungen an das Backup. Wir brauchen keinen Schnickschnack, sondern nur sichere Daten. Mozy gestattet uns, weiter zu wachsen, während alles ganz einfach bleibt“, so Razum. „Andere Unternehmen haben komplexe Backup-Anforderungen, beispielsweise wenn es eine Zentrale und mehrere Niederlassungen gibt. Mozy erfüllt diese Anforderung auch; es ist ideal für jede Unternehmensgröße.“

Informationen über The Bank of Geneva

Die The Bank of Geneva wurde von lokalen Geschäftsleuten 1903 gegründet und befindet sich weiterhin in lokalem Besitz und wird lokal betrieben. Alle Mitarbeiter kennen alle Kunden namentlich und versuchen, durch eine konservative Vorgehensweise die Gemeinschaft weiter wachsen zu lassen. Unter anderem werden Sparkonten, Treuhandkonten, Unternehmensdarlehen und Privatdarlehen angeboten. Die Vertrautheit mit dem Markt hilft der Bank, jederzeit über die Anforderung der Gemeinschaft informiert zu sein und die Kunden mit einer Auswahl an Qualitätsprodukten und -services besser zu bedienen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sbgeneva.com.