Wir wollten etwas, für das unsere Benutzer nicht im Büro sein oder auf einem VPN arbeiten mussten. Cloud-Services boten die Möglichkeit, stetige Backups für unsere Benutzer bereitzustellen.

Dynamex mit seinem Hauptsitz in Dallas, Texas, ist der in Amerika führende Anbieter von Kurier- und Logistikdienstleistungen, hat sich an Mozy gewendet, um ein umfassendes Backup geschäftskritischer Dateien durchzuführen. Über 350 Benutzer genießen die Sicherheit und den Schutz eines stetigen Backups in der sicheren Mozy-Cloud, und das Unternehmen wendet 75 Prozent weniger Zeit für Aufgaben im Hinblick auf Backups und Wiederherstellungen auf.

Dynamex suchte nach einer verbesserten Strategie, um die PCs und Laptops seiner Anwender zu sichern. Es gab einen gemeinsamen Netzwerk-Dateiserver, und man hatte die Benutzer aufgefordert, ihn für kritische Dokumente zu verwenden, aber seine Verwendung war unpraktisch und deshalb schwer durchzusetzen. Immer wenn ein Laptop verlorenging oder gestohlen wurde, und immer wenn eine Festplatte ausfiel, ging wertvolle Arbeitszeit verloren.

Als Teil einer allgemeineren Planungsinitiative im Hinblick auf die Redundanz identifizierte Dynamex zuverlässige Backups als oberste Priorität. Um einen maximalen Schutz zu gewährleisten, wollte das Unternehmen eine Cloud-Lösung. „Wir wollten etwas, für das unsere Benutzer nicht im Büro sein oder auf einem VPN arbeiten mussten“, so John Cowen, Windows System Administrator bei Dynamex. „Cloud-Services boten die Möglichkeit, stetige Backups für unsere Benutzer bereitzustellen.“

Nachdem man das Angebot eines Wettbewerbers überprüft hatte, entschied sich Dynamex für Mozy, weil es so flexibel und so einfach in der Verwaltung ist. Die Mozy-Schnittstelle ermöglicht Cowen, unnötige Dateien auszuschließen, wie beispielsweise persönliche Mediendateien oder bereits auf dem Exchange-Server des Unternehmens gesicherte große E-Mail-Anhänge. Die Backups können genau auf uns zugeschnitten werden, sodass wir uns auf kritische Dokumente konzentrieren können, was die Leistung verbessert. Damit wird Mozy zu einer optimalen Lösung. „Das andere Produkt hätte uns nicht gestattet, die Backup-Parameter selbst einzustellen „ wir hätten sehr hohe Consulting-Gebühren für Änderungen zahlen müssen“, berichtet er.

Mozy bietet Dynamex hochleistungsfähige Backup-Funktionen sowohl in den USA als auch in Kanada. Mit einer Remote-Bereitstellung über LANDesk erfolgen die Bereitstellung und der Betrieb wirklich automatisch für Endbenutzer. „Ich war sehr beeindruckt von der unproblematischen Installation und der Möglichkeit, die Konfiguration auf jeden Benutzer genau zuzuschneiden und selektiv bestimmte Dateien und Ordner einzuschließen oder auszuschließen“, berichtet Cowen.

Egal ob eine einzelne Datei hergestellt werden muss, oder ob ein Re-Imaging für einen ganzen Laptop durchgeführt werden muss, hat Mozy ein gutes Gefühl und einen zuverlässigen Datenschutz für die zunehmende Benutzerbasis für Dynamex erzeugt, und die IT-Support-Ressourcen konnten für komplexere Aufgaben freigegeben werden. „Wiederherstellungsaufgaben, die in der Vergangenheit vier Stunden gebraucht hätten, können jetzt innerhalb von nur einer Stunde stattfinden“, berichtet er. „Mozy hat uns sehr viel Zeit eingespart.“

Die in der Fallstudie enthaltene Information dient Werbezwecken. Weder Dynamex Inc., sein Mutterunternehmen noch irgendwelche Tochter unternehmen übernehmen die Verantwortung oder Garantie, weder ausdrücklich noch implizit, was die Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der Informationen in dieser Fallstudie betrifft.