„Mozy hilft mir, alle Risiken zu verwalten und Daten schnell wiederherzustellen. Und das freut jeden!“

Je mehr Bedrohungen, um so mehr Daten müssen geschützt werden

Mickler & Associates, Inc. bedient Klein- bis mittelständische Betriebe (SMB) in den USA und Kanada. Das Unternehmen konzentriert sich primär auf die Anpassung und Bereitstellung Cloud-basierter IT-Lösungen. Russell Mickler, leitender Technologieberater von Mickler & Associate, ist seit über acht Jahren ein Mozy-Partner. In dieser Zeit hat er viele Veränderungen miterlebt, die die Art und Weise, wie er seine Geschäfte abwickelt, beeinflussten. Mickler sagt beispielsweise, es gibt nun mehr Angriffsvektoren (ganz zu schweigen von mehr Geräte, Plattformen sowie Dezentralisierung!). Und er sagt, es gibt mehr Daten, die von internen sowie externen Bedrohungen geschützt werden müssen.

Als Mozy-Händler kann Mickler eine verwaltete Disaster Recovery-Lösung anbieten, die den Bedürfnissen des Kunden entspricht, unabhängig von seiner Größe. „Mit Mozy haben Unternehmen die Möglichkeit der Skalierbarkeit, wodurch sie Flexibilität und Kontrolle über den Speicher-Pool erhalten,“ sagt Mickler. Mickler & Associates bieten Backups für Desktops, Macs, Server und NAS-Geräte an. Außerdem schützt das Unternehmen anhand von Spanning-Backup, einer weiteren Lösung von Dell, Daten, die in der Google Apps Domäne erstellt wurden.

Die Sicherung von Endpunkten mit Mozy und Daten, die mit Spanning in Google Apps erstellt wurden, machen Mickler & Associates zur zentralen Anlaufstelle für die Wartung und die Disaster-Recovery. Zu den Kunden des Unternehmens gehören hauptsächlich technische Fachkräfte, die sich aufgrund seiner Erfahrung in MTBF (Mean-Time-Between-Failures/mittlere störungsfreie Zeit), Betriebssystem-Schwachstellen und Datenspeicher mit allen Geräten auf Mickler verlassen. Mit Mozy kann Mickler die Backups für alle seine Kunden zentral verwalten und ihnen unter anderem Lösungen auf Unternehmensniveau anbieten.

Aufwärtstrend in Cyber-Kriminalität

Mickler bemerkte jüngst einen Aufwärtstrend in Cyber-Kriminalität. Er betont, dass Bedrohungen durch das Internet am Markt und für die Kunden ein großer Grund zur Besorgnis sind. „Es ist schlimmer für die Besitzer von Windows-Systemen bzw. Outlook, da diese für Cryptoware anfälliger sind als Mac- oder Linux-basierte Clients“, sagt Mickler. Er fügt hinzu: „In den letzten beiden Jahren halfen Mickler & Associates 11 Kunden bei der Wiederherstellung von Daten, die durch Cyber-Kriminalität verloren gingen.“ Auf die Frage, wie oft er und sein Team Cyber-Kriminalität erleben, sagt er: „Wir haben mindestens zweimal im Monat mit Cryptoware-Problemen zu tun.“

Mickler erzählt vom jüngsten Vorfall:

„Im Mai war ein Herstellungsunternehmen, das ich verwalte, von einem Cryptovirus durch ein USB-Gerät betroffen, der den Computer des CEOs des Unternehmens infizierte und sich dann über die üblichen Wege auf ihrem Server verbreitete. Hätte nicht Mozy die Daten auf dem Server geschützt, wären alle ihre CAD-Daten gänzlich verloren gegangen.“

Kleine Geschäfte sind nicht weniger anfällig gegen cyberkriminelle Aktivitäten. Mickler berichtet von einer Situation, in der er einmal mehr die Lage durch Anwendung von Mozy retten konnte:

„Im Juli wurde ein Unternehmen mit zwei Arbeitsplätzen von einem Cryptovirus angegriffen, der den PC des Controllers und den Rechner ihrer Assistentin infizierte. Als die Maschinen wiederhergestellt waren dauerte es nur etwa eine Stunde, um auch alle Daten wiederherzustellen. Selbst die Daten in Dropbox waren durch Mozy gespeichert! Ohne Mozy wäre der gesamte Dropbox-Inhalt permanent zerstört worden.“

In den Worten Micklers ist der Verkauf von Online-Backup so ähnlich wie Verbrauchern Sicherheitsprüfungen für ihre Autos anzupreisen. „Normalerweise ist der Kunde nicht daran interessiert, Geld für immaterielle Werte auszugeben“, sagt er. „Doch wenn sie einmal von Datenverlust betroffen sind, werden sie lebenslange Befürworter für strengere Kontrollen. Wie bei allem anderen müssen Sie erst leiden, bevor Sie Probleme proaktiv angehen. Das Produkt verkauft sich an solche Leute von selbst.“

Kein Feedback ist eine gute Sache

Mickler & Associates verlassen sich auf Mozy Cloud-Backup, das mehr als 2 TB Daten verwaltet. Mickler sagt, dass er selten Feedback von Kunden über Mozy bekommt, was gut ist. „Meine Kunden merken nicht einmal, dass Mozy im Hintergrund läuft“, sagt er. „Wenn es zur Katastrophe kommt kann ich jedoch ihre Datei oder ihren Ordner wiederherstellen und sie sind froh, dass es den Mozy-Backup gibt.“

Mickler empfiehlt auch anderen Technologiefachleuten den Mozy-Backup jederzeit. „Das verwaltete Mozy Service-Dashboard ist unschlagbar“, sagt er. „Mit Support auf allen Macs und Linux-Geräten, Server- und Arbeitsplatz-Support und Dateisynchronisation ist Mozy eine umfassende Lösung für mehrere Plattformen, die ich überall einsetzen kann. Und ich kann meine professionellen Dienste erheblich billiger anbieten.“

Goldstar für Partner… und Mozy

Ob ein Benutzer eine Datei verlegt, aus Versehen einen Ordner löscht oder verschobene Daten nicht mehr findet, oder wenn eine Datenbankdatei beschädigt wird und einen Datenbankservice unterbricht, Mozy ist für Sie da. „Mozy hilft mir, alle Risiken zu verwalten und Daten schnell wiederherzustellen. Und das freut jeden!“

Mickler behauptet gern, dass ihm seine Kunden goldene Sterne verleihen, doch er gibt zu, dass diese ohne den Mozy-Service nicht möglich wäre.

Laden Sie diese Empfehlung als PDF herunter