Falls Sie denken, dass „große Datenmengen" nur in Datenzentren existieren, irren Sie! Ein großer Teil der Daten wird auf Laptops, Smartphones und anderen mobilen Endgeräten gespeichert. Und nicht nur das: Zweimal täglich sind Ihre Daten in Gefahr, verloren zu gehen, gestohlen oder beschädigt zu werden, während Sie zwischen Büro und Heim hin und her pendeln.

Dank der Umfrage „Data Miles" zeigt Mozy by EMC das geschäftliche Ausmaß des Pendelns. 4.000 Befragte aus den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland nahmen an der Umfrage teil. Die Umfrage ergab, dass

  • Der durchschnittliche Pendler 479 GB Unternehmensdaten am Ende eines Arbeitstages zu sich nach Hause transportiert.
  • Das entspricht 2500 Mal der Menge an Daten, die innerhalb des gleichen Zeitraums über das Internet versandt wird.
  • Jeden Tag werden 1,4 Exabytes Daten allein durch New York transportiert. Das ist mehr als über das gesamte Internet in einem Tag übertragen wird und kommt der Übertragung von 70.000 Jahren DVD-Videos hoher Qualität gleich.

Außerdem:

  • 66 Prozent der Pendler nehmen täglich Unternehmensdaten mit nach Hause.
  • Diese Daten legen im Durchschnitt eine Strecke von 15,60 Meilen zurück.
  • Ein Datenvolumen von 33,5 PB überquert täglich die Oakland Bay Bridge.
  • Ein Datenvolumen von 49 PB durchquert täglich den Lincoln Tunnel.
  • Ein Datenvolumen von bis zu 328 PB wird täglich durch das Netzwerk der London Tube transportiert.
  • Die Pariser Metro transportiert an einem Tag ein Datenvolumen von 138 PB.
  • Ein Datenvolumen von insgesamt 51,3 PB wird im Münchner Hauptbahnhof im Feierabendverkehr transportiert.

Ein Datenvolumen von insgesamt 51,3 PB wird im Münchner Hauptbahnhof im Feierabendverkehr transportiert.

41 Prozent der Pendler haben in den letzten 12 Monaten Ihre Endgeräte mit gespeicherten Daten verloren. Dies ist eine große Menge an Geschäftsdaten, die beim täglichen Pendeln einem Risiko ausgesetzt sind.

Dennoch: Der Verlust von Endgeräten bedeutet nicht gleich Datenverlust, und Verfügbarkeit war noch nie einfacher, wenn es um Laptops geht. Cloud-Backup-Services können automatisch Datenkopien erzeugen, um diese sicher und extern zu speichern. Falls es also zur Katastrophe kommt und Ihr Laptop verloren geht, können Sie auf Ihre Daten in der Cloud zugreifen.













Erfahren Sie mehr über Datensicherheit von Mozy und folgen Sie diesem Link für mehr Informationen zu Datenschutzlösungen.

Für Unternehmen  
Für Geschäfte  
Für den persönlichen Gebrauch  






Um mehr über die Umfrage zu erfahren, siehe unseren Blogeintrag unten oder werfen Sie einen Blick auf unsere Heatmaps für weitere Informationen zu Datenbewegungen durch einige der größten Städte unserer Erde.

Datenschutzindex

Wenn Sie dies dazu bringt, über Datenschutz nachzudenken, dann können Sie mehr über Datenverlust und Zeiten des Stillstands erfahren, indem Sie den EMC Globalen Datenschutzindex durchforsten. Hierbei handelt es sich um eine weltweite Studie dazu, inwieweit Unternehmen auf eine Katastrophe vorbereitet sind.

Erfahren Sie mehr  

Heatmap für Berlins Datenmeilen


Map Berlin

Heatmap für Münchens Datenmeilen


Map Munich

Heatmap für Pariser Datenmeilen


Map Paris

Heatmap für Londons Datenmeilen


Map London

Heatmap für New Yorks Datenmeilen


Map New York

Heatmap für San Franciscos Datenmeilen


Map San Francisco